Jahreszeugnis

Abschlusszeugnis

Abschlussprüfung

Musterlösungen

Informationen über Zeugnisse und Prüfungen im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker

Sie finden hier Musterbeispiele für die Zeugnisse an der Berufsschule. Die Auszubildenden erhalten am Ende jedes Lehrjahres ein Jahreszeugnis. Im dritten Ausbildungsjahr gibt es zum Halbjahreswechsel eine Halbjahresinformation, mit dem sich die Auszubildenden - falls erforderlich - an weiterführenden Schulen oder Hochschulen bewerben können. Zum Ende des dritten Lehrjahres erhalten die Schüler dann - bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen - ein Schulabschlusszeugnis. Azubis mit mittlerer Reife haben zudem die Möglichkeit, berufsbegleitend die Fachhochschulreife durch Zusatzunterricht zu erlangen.

Abschlussprüfung Winter 2017 - Infos und Termine

Gut zu wissen: Jedes Jahr werden die besten Azubis eines Jahrgangs aller gewerblichen Schulen im RP Karlsruhe von der Werner-Stober-Stiftung ausgezeichnet. Bei einer entsprechenden Durchschnittsnote ( in diesem Jahr 1.5 oder besser) des Abschlusszeugnisses wird der Auszubildende für den Stoberpreis nominiert. Dieser Preis beinhaltet neben der Beurkundung der sehr guten Leistung auch einen Geldpreis.
Die Berufsgruppe Vermessungstechnik der Heinrich-Hübsch-Schule war hier bereits mehrfach erfolgreich:

2011 : André Klumpp
2012 : Stefan Letzin
2013 : Benjamin Straßburg und Kevin Goldschmitt
2014 : Anne Messerer, Franziska Erlenbach, Stefanie Kirstein, Christoph Hofmann und Ralf Weisenburger
2015 : Kathrin Kaufmann, Silvia Ziermeier, Thomas Lukomski und Philipp Lutz
2016 : Simon Gabler, Daniel Herkert, Lukas Schmidt, Sebastian Liß, Debora Caminero Mitschele, Jonas Hönninger
2017 : Margarete Hofmann, Theresa Kruse, Anna-Marie Maier, Elena Muhler, Alena Oechsler, Joshua Streckert

Herzlichen Glückwunsch !!!

Eine besondere Freude war uns auch die Verleihung des Verbändepreises für den/die Prüfungsbeste(n) in Baden-Württemberg 2014 an Franziska und 2016 an Daniel. Wir gratulieren herzlich...